Deine Rente
www.zur-rente.de

Wie läuft das mit der normalen Altersrente?

1. Um die sogenannte Regelaltersrente zu erhalten, musst du mindestens 60 Monate Beiträge gezahlt haben, sonst geht garnichts.

2. Du musst mindestens 65 Jahre alt sein. Diese Altersgrenze steigt seit 2012 stufenweise von 65 auf 67 Jahre an.

3. Du musst einen Antrag stellen, ohne Antrag keine Rente.

4. Du kannst unter Umständen auch früher in Rente gehen, wobei die Rentenhöhe entsprechend geringer ausfällt. Dafür musst du andere Voraussetzungen erfüllen.

Bei deinem Rentenantrag solltest du die Formulare der Deutschen Rentenversicherung nutzen, die auch online ausgefüllt und ausgedruckt werden können. Allerdings geht es auch formlos.

Hilfe beim Ausfüllen deiner Antragsformulare kannst du bei den Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung erhalten. Auch die Mitarbeiter der Versicherungsämter und der Gemeindeverwaltungen stehen dir mit Rat und Tat zur Seite. 

Neben der normalen Altersrente gibt es noch die folgenden Rentenarten & Leistungen:
-  Altersrente für langjährig Versicherte
-  Altersrente für schwerbehinderte Menschen
-  Altersrente für langjährig unter Tage Beschäftigte
-  Renten an Hinterbliebene
-  Erwerbsminderungsrenten
-  Grundsicherung

© by Hans Schemionneck  •  Am Kleipohl 7  •  59320 Ennigerloh  •  Impressum